Lost Places: Königsmühle

Königsmühle im böhmischen Teil des Erzgebirges. Foto: Chris Bergau

Königsmühle ist ein verlassener Ort im böhmischen Teil des Erzgebirges in der Nähe von Kurort Oberwiesenthal. Das kleine Dorf hat ein ganz besonderes Flair. Zahlreiche Besucher kommen regelmäßig, um dem verlassenen Ort einen Besuch abzustatten. Auch wir sind regelmäßig mit Wandergruppen in der Region unterwegs.

Unterwegs rund um Pernink

Der 1.000 Meter hohe Bärringer Berg (Perninský vrch) im Böhmischen Teil des Erzgebirges. Foto: Chris Bergau

Heute war ich mit einer Wandergruppe in der Region Pernink (Bärringen), Abertamy (Abertham) im böhmischen Teil des Erzgebirges unterwegs. Während einer Rast auf einer wunderschönen Anhöhe, bot sich der Blick auf den Perninský vrch (Bärringer Berg). Der Bärringer Berg ist mit exakt 1.000 Metern der „niedrigste“ unter den über 30 anderen Tausendern im Erzgebirge.

Noch Schnee im Böhmischen Erzgebirge

Schnee am 6. Juni im Böhmischen Erzgebirge. Foto: Chris Bergau

Das Böhmische Erzgebirge mit seiner einzigartigen Landschaft, die sich deutlich vom deutschen Teil des Erzgebirges unterscheidet, lädt wieder zum Wandern und Entspannen ein. Ein besonderes Wandererlebnis ist der alte, historische Kammweg. Auf dem Abschnitt zwischen Boží Dar (Gottesgab) und Klínovec (Keilberg), lag sogar am 6. Juni bei über 20 Grad Celsius noch etwas Schnee auf … Weiterlesen …

Geheimtipp: Mnišská skála (Mönchsfelsen)

Grandiose Aussicht vom Mnišská skála (Mönchsfelsen) in Richtung der 1000er des Erzgebirges. Foto: Chris Bergau

Es gibt im Erzgebirge zahlreiche Orte, die selbst nur die wenigsten Einheimischen kennen. Das liegt unter anderem daran, dass sich die Meisten im Böhmischen Erzgebirge befinden und es dort wenig oder keine Literatur darüber gibt. Ein absoluter Geheimtipp, mit einer grandiosen Aussicht, ist der 825 Meter hohe Mnišská skála (Mönchsfelsen) in der Nähe von Kryštofovy … Weiterlesen …

Der Hassberg im böhmischen Erzgebirge

Aussicht vom 994 Meter hohen Jelení hora (Hassberg) im Böhmischen Erzgebirge. Foto: Chris Bergau

Die Aussicht vom 994 Meter hohen Jelení hora (Hassberg) ist einfach immer wieder gigantisch. Dabei muss nicht immer Bilderbuchwetter sein, also weite und klare Sicht. Auch wenn die etwas entfernteren Berge im Nebelschleier verborgen sind, ist diese Szenerie eine ganz besondere. Zum Jelení hora (Hassberg) wird eine weitere Premiumwanderstrecke, die auch als geführte Wanderung buchbar … Weiterlesen …